Mercedes-Benz Arocs 3245 (42043)

Eine Sternstunde der Technic.
Eine Sternstunde der Technic.
Tags

Der Mercedes unter den Pneumatic-Trucks

Kind zeugen, Baum pflanzen, Haus bauen. Zu den drei Lebensaufgaben eines Mannes kommt jetzt eine vierte dazu: der LEGO® Technic Mercedes-Benz Arocs 3245. 2753 Teile sprechen für sich und die vielen originalgetreuen Details, die jeden Modellbauer beim Aufzählen kurzatmig werden lassen. Einzelradaufhängung, zwei Differenziale, vier gefederte Achsen, 6-Zylinder-Motor mit beweglichen Kolben gehören ebenso zur Ausstattung wie die kraftvollen pneumatischen Pumpen. Sie machen aus dem Modell einen voll funktionsfähigen Mercedes-Benz Arocs. Fahren Sie die Stützfüße aus, bringen Sie den Kran Gelenk für Gelenk in Position, öffnen Sie die Schaufeln des Greifers und entladen Sie die Kippmulde – alles vollautomatisch. Gelenkt wird wie beim Original per Hand. Wer würde bei so viel Technic noch an ein Spielzeug denken?

Die Technic im Detail

Viel Luft und viel dahinter – der Pneumatic-Truck zeigt, dass man auch mit Luftdruck viel bewegen kann. Die Pneumatic-Pumpen werden über den leistungsstarken Power Functions L-Motor angetrieben. Mit einem maximalen Drehmoment von 45,4 mNm bringt er genug Power unter die Haube, um mehr als ein Kilo auf der Kippmulde zu stemmen. Die Energie dafür liefert der Akku hinter dem Führerhaus. Zum Aufladen einfach das Führerhaus nach vorne klappen und herausnehmen. Dann kann’s mit vollem Luftdruck weitergehen.

2 Modelle in einem

Für alle, die lieber tief stapeln: Der Mercedes-Benz Autokran-Sattelzug. Bauen Sie die Ladefläche um und beladen Sie den Sattelzug mit dem Autokran. Oder fahren Sie Ihre übrigen Baufahrzeuge standesgemäß im Mercedes-Taxi zur Baustelle.

Video

  • mit 2793 Teilen das größte LEGO® Technic Modell aller Zeiten
  • Maße Mercedes-Benz Arocs 3245 mit eingefahrenem Kranarm: Höhe: 31 cm / Länge: 54 cm / Breite: 14 cm
  • Kranarm, Greifer, Kippmulde und Stützfüße pneutmatisch angetrieben
  • zwei gelenkte Vorderachsen mit Einzelradaufhängung
  • 6-Zylinder-Motor mit beweglichen Kolben
  • kippbares Führerhaus mit detailliertem Interieur
  • viele originalgetreue Extras vom Armaturenbrett bis zum Bremskeil unter der Ladefläche
  • 2-in-1-Modell: lässt sich zum Mercedes-Benz Sattelzug umbauen
  • Maße Sattelzug: Höhe: 31 cm / Länge: 77 cm / Breite: 14 cm
Tags